Bluthochdruck: wenn das Herz permanent unter Stress steht. Behandlungsmöglichkeiten und Auswege finden Sie in diesem Forum.
von Cookie
#4008
Der Anti-Stress-Plan
Hallo. Ich habe ein schlimmes Problem. Ich bekomme meinen Blutdruck nicht runter. Ich war auch beim Arzt und habe mich vor vier Wochen einstellen lassen. Leider hat das nicht geklappt und deshalb bin ich auf ein anderes Medikament über gegangen. Ich musste denn sonst wäre ich innerlich zersprungen. Blos weil man Vater das gleiche Problem hat muss es doch nicht sein das es bei mir auch so ist oder?
von herzenswärme
#4011 Hy. Doch warum? Wenn dein Vater auch schon Probleme damit hatte ist es doch klar das du es auch hast. Ich werde beim Arzt nämlich immer gefragt ob in der Familie Bluthochdruck vorhanden ist. Warum sollten die das Fragen wenns nicht nen Sinn hätte? Irgendwann wirst du sicher die richtigen Tabletten bekomme. Lass dich doch für die Zeit einweisen. Dann bist du unter beobachtung.
von dengda
#4018 Hallo,

in der Tat ist es so, dass erhöhter Blutdruck oft vererbt wird. Du musst wohl leider damit leben und versuchen durch eine gesunde Lebensführung (gesundes Essen, Sport, wenig Alkohol, nicht rauchen etc.) und -wahrscheinlich- lebenslange Medikation den Blutdruck zu senken. Wenn der Blutdruck nicht sehr hoch ist, wirst Du bei den Medikamenten wahrscheinlich (zumindest vorerst) ohne Betablocker auskommen.

Wenn Du Glück hast kannst Du es schaffen nur mit der Umstellung Deiner Lebensweise (also gesunde Ernährung, Sport etc.) auch ohne Medikamente den Blutdruck zu senken. Aber versuch nichts ohne regelmäßige Blutdruckkontrolle. Außerdem solltest Du alle Maßnahmen mit Deinem Arzt abstimmen.
von kahe62
#4019 Das gleiche Problem hatte ich auch. Ich bin 49, Bluthochdruck und habe seit 3 Jahren Diabetes. Seit 10 Tagen nehme ich ein Nahrungsergänzungsmittel aus den USA ( jetzt auch in Deutschland erhältlich) und mein Blutdruck ist bei den Messungen immer niedrig oder optimal. Die Beta-Blocker habe ich seit 4 Tagen abgesetzt.
von UmfrageIstWichtig
#4381 können sie bitte diese Umfrage beantworten, es geht um Bluthochdruck, Folgen und Medikamente. Diese Umfrage ist sehr wichtig für meine Facharbeit. Danke :)


Links sind nur für registrierte User sichtbar.
von Narkosedoktor
#4386 Hallo
Man kann und sollte hier keine Ferndiagnosen stellen. Ob bei dir ein Bluthochdruck vorliegt und wenn ja, welche Form (primärer oder sekundärer Bluthochdruck), kannst du mit deinem Hausarzt klären. Dass Medikamente Nebenwirkungen haben können und nicht jedes Medikament von jedem Patienten gleich gut vertragen wird, dürfte klar sein. Umso wichtiger ist es, bei nachgewiesenem Bluthochdruck zunächst mit Allgemeinmaßnahmen und nichtmedikamentösen Therapien zu versuchen, den Blutdruck in den Griff zu bekommen. Nähere Infos dazu findest du unter:
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
Gruß
Narkosedoktor


Ähnliche Beiträge für Warum bekomm ich mein Blutdruck nicht runter?, Bluthochdruck Forum
Wie komme ich wieder runter?   Ich arbeite mindestens 80 Stunden die Woche ... - Entspannungsforum
Ich bekomm meine erste Liebe nicht aus dem Kopf   Meine erste Liebe geht einfach nicht aus ... - Stressauslöser Forum
Langzeit Blutdruck Kontrolle?   Hallo zusammen Meine Frage ist sehr kurz ... - Bluthochdruck Forum
Blutdruck selber messen?   Ein frohes neues Jahr wünsch ich allen ... - Bluthochdruck Forum
Hoher Blutdruck und Stress   Hallo Zusammen Bei meiner letzten internistischen Untersuchung ... - Stress bei Männern Forum