Männer bekämpfen Stresssymptome, wie innere Unruhe, Abgeschlagenheit und Schlaflosigkeit häufig mit Alkohol, Sport oder dem Zusammensein mit Freunden.
von Kampfus
#3629
Der Anti-Stress-Plan
Ich bin seit zehn Jahren mit meiner Frau zusammen und seit nun mehr sechs Jahren sind wir verheiratet. Ich liebe meine Frau, nur ihren Eltern war und bin ich immer noch ein Dorn im Auge. Ich bin ein einfacher Handwerker und meine Frau hat Abitur und ein abgeschlossenes Studium. Der Anfang war schon echt hart, aber mittlerweile ist es so, dass sie schon direkte Anspielungen machen, wann sie sich den scheiden
lassen möchte. Jetzt kommt Weihnachten und ich merke einfach, wie meine Lust immer mehr schwindet, dieses einmalige Fest zu genießen. Ich habe regelrechte nasse Hände, wenn ich schon an ihren Vater denke. Hat wer eine Lösung?
von Alfred
#3634 Ich habe eine, empfinde Deine Ängste und arbeite mit ihnen. Mache Dir klar, dass Deine Frau Dich nicht wegen Deiner Bildung mehr oder weniger liebt. Sie sieht Dich als jemand, der zu ihr passt, sonst hätte sie Dich nicht zehn Jahre lang geliebt. Mit ihren Eltern solltest Du immer freundlich umgehen, versuche ihnen den Wind aus dem Segel zu nehmen. Sie müssen Dich nicht lieben, Du bist aber mit ihrer Tochter zusammen und somit solltest Du sie dazu bringen, Dich zu akzeptieren. Wenn Du es nicht durch Dein Wissen schaffst, dann durch Freundlichkeit und durch Entgegenkommen.
von MelS
#5413 Sag mal, merkt denn Deine Frau nicht, wie Du unter dieser Situation leidest, und steht Dir dann zur Seite? Ich denke, wenn Dich Deine Frau bei den Eltern etwas verteidigen würde, oder ihnen auch damit drohen würde, nicht mehr zu ihnen zu kommen, wenn sie diese Anspielungen nicht unterlassen. Ich denke mal dann würden sie das sicher auch einsehen und Dich akzeptieren. Aber trotzdem ist das nicht schön von Deinen Schwiegereltern, wenn sie Dich nach der langen Zeit noch immer nicht akzeptieren, liegt ihnen das Glück ihrer Tochter so wenig am Herzen?
von Kääri
#5571 Hallo, oh na das ist ja auch schon eine echt lange Zeit, die Du schon mit Deiner Frau zusammen bist und da hat sich am Verhältnis zu Deinen Schwiegereltern immer noch nichts verbessert? Ich würde da schon fast behaupten, dass es so auch nicht mehr anders werden wird. Ich bin ja nun auch eine Frau und muss Dir echt sagen, wenn meine Eltern meinen Mann nicht akzeptiert hätten, so hätte ich sicher den Kontakt zu ihnen abgebrochen. Und das sollte Deine Frau vielleicht auch mal tun. Wirst sehen dann ändert sich sicher auch das Verhältnis, denn wer möchte schon sein eigenes Kind aufgeben.


Ähnliche Beiträge für Schwiegereltern akzeptieren mich einfach nicht-das macht mic, Stress bei Männern Forum
Komme nicht zur Ruhe   Ich zähle zu den Angstpatienten und habe ... - Angst Forum
Ich halte das nicht mehr aus!!!   Meine Freundin 31 leidet unter Manischen Depressionen ... - Depressionen Forum
Es geht nicht mehr   Bin immer nur am kämpfen mit mir ... - Stressauslöser Forum
Wir werden nicht schwanger   Hallo seit 3 Jahren kenne ich jetzt ... - Stress bei Frauen Forum
Bin ich für Alzheimer nicht zu jung?   Guten Tag ich habe ein echtes Problem ... - Stresssymptome Forum