Männer bekämpfen Stresssymptome, wie innere Unruhe, Abgeschlagenheit und Schlaflosigkeit häufig mit Alkohol, Sport oder dem Zusammensein mit Freunden.
von Schwan07
#4602
Der Anti-Stress-Plan
Mein Mann ist schlaflos. Seit ein paar Wochen bemerke ich das etwas meinen Mann quält. Er geht zwar abends mit mir ins Bett aber er steht nach ca. 1 Stunde wieder auf. Er versucht das vor mir zu verheimlichen, aber ich bekomme das ja mit, wenn das Bett neben mir leer ist. Er sieht auch schlecht aus, pflegt sich nicht mehr richtig und hat abgenommen. Hat er einfach zu viel Stress auf der Arbeit?
von Michel
#4604 Es sieht wohl so aus, als ob etwas Deinen Mann quält, worüber er mit Dir nicht sprechen will oder kann. Du solltest ein Gespräch mit ihm führen und ihn direkt auf die schlaflosen Nächte ansprechen und ihm klar machen, das Du ihm nicht helfen kannst, wenn er nicht mit Dir redet. Dass er sich nicht mehr pflegt, kann auch einfach an der Müdigkeit liegen, denn wer Dauermüde ist, hat keine Kraft mehr für solche Dinge. Irgendetwas scheint ihn enorm zu stressen, versuche herauszufinden, was es ist, und helfe ihm.
von Liuisa
#5388 Hi, hast Du denn Deinen Mann noch nicht einmal daraufhin angesprochen. Es ist doch ersichtlich das ihn was bedrückt, wenn er nicht mehr schlafen kann und sich auch so innerlich und äußerlich verändert hat. Also ich würde, wenn es mein Mann wäre, auf jeden Fall das Gespräch suchen. Denn sicher habt Ihr Euch doch auch mal geschworen, in guten wie in schlechten Zeiten, füreinander da zu sein.
von Muniz
#5580 Guten Tag hast Du denn Deinen Mann noch nicht mal angesprochen und gefragt, was ihn bedrückt? War er denn in letzter Zeit mal beim Arzt und hat eine weniger erfreuliche Diagnose bekomme? Oder hat er in der Firma Stress? Ich denke ein Gespräch würde hier viel schneller Aufschluss geben und Du wüsstest gleich, woran Du bist und warum Dein Mann so schlecht schläft.
von jeff00x
#6327 Versuch doch mal mit deinem Mann zu reden ? Ich meine man kann nur ein Problem lösen, wenn man das Problem kennt.
von GabiBlume
#6382 Geht mir ähnlich. Während ich sofort einschlafen kann, liegt mein Mann teilweise stundenlang im Bett ohne zu schlafen, weil ihm so viele Sachen durch den Kopf gehen. Ich weiß nicht, wie ich ihm helfen kann.
von cseip
#6391 Das Beste Hilfsmittel ist es sich von der Seele zu reden. Danach fühlt man sich besser. Aber das ist auch nur der erste Schritt.
von Millamelone
#6418 Ich glaube, dass so Schlafprobleme generell sehr unterschätzt werden. Man redet sich immer ein, dass das vielleicht nur eine Phase ist, in der man schlecht schläft und unternimmt selten ernsthafte Schritte dagegen. Schlafprobleme / -mangel ist nämlich gar nicht so ungefährlich und man sollte sich, wenn das dauernd vorkommt, schon überlegen ob man z.B. mal einen Psychologen oder Arzt konsultiert. Ist ja nichts Schlimmes, aber hilft vielleicht, das eigentliche Problem, das die Schlafprobleme erst verursacht, aus der Welt zu schaffen.


Ähnliche Beiträge für Mein Mann ist schlaflos, Stress bei Männern Forum
Bin ich als Mann überfordert?   Ich bin 38 Jahre alt und weiß ... - Stress bei Männern Forum
Mann als Pflegefall?   Ich weiß gar nicht wie es weiter ... - Stress Forum
Ist da ein anderer Mann?   Hi da komme ich doch heute von ... - Stress bei Männern Forum
Alleinerziehender Mann und die zeit?   Hallo So ich habe ja mal eine ... - Stressabbau Forum
Sex als Stresskiller beim Mann?   Hallöchen ich habe eine kleine Frage und ... - Stress bei Männern Forum