Mit der richtigen Entspannungstechnik können Sie Stress abbauen. Doch wie entspannt man richtig, hier erfahren Sie es.
von Hidi
#3817
Der Anti-Stress-Plan
Achtung hier kommt eine Skeptikerin. Mit Alternativen Heilmethoden hab ich nicht so viel Erfahrung und glaube auch ehrlich gesagt nicht daran. Warum gibt es denn so viele gute Medikamente? Und vor allem warum macht es dann nicht jeder? Was meint ihr eigentlich so dazu? Können denn andere Methoden Stress auf langfristige Zeit besser machen oder lindern? Ich kann mir das nicht vorstellen. Stress ist doch ein krankmacher und wenn man schon krank ist dann sollte man doch auch bereit sein Tabletten zu nehmen wenn es nicht anders geht. Ich bin gespannt was ein paar von euch dazu meinen.
von Marleen
#3821 Hi, es gibt ja viele die so denken wie du. Warum rennen denn die meisten zum Arzt und lassen sich was verschreiben? Weil es der einfachste Weg ist. Das ist meine Antwort. Einen schwierigeren Weg zu gehen ist im Kopf der meisten Menschen unsinnig. Meine Meinung dazu:
Wir sollten unserem Körper wieder bei bringen sich selber zu heilen anstatt irgend welche chemie rein zu stecken. Es gibt so viele Dinge die man tun kann um Stress auf dauer zu senken. Das hält dann auch auf dauer an weil man sich diese art des Lebens antrainiert. Find ich persönlich besser.
von f.j.neffe
#3828 Ein Beispiel zu dem, was Medikamente können. Die Nebennieren produzieren Kortisol. Ein 11jähriger Junge mit Neurodermitis am ganzen Körper bekommt vom Arzt Kortison; darauf wird es noch schlimmer. Der Arzt sagt der Mutter: "Damit müssen Sie leben." Die geht mit ihrem Jungen zu D.Dorn. Der FÜHLT die Blockade am 9.Brustwirbel. Der ist verschoben und drückt auf den Nerv. Daher klappt es mit dem Informationsfluss zwischen Gehirn und Nebennieren nicht und folglich mit der Steuerung der Kortisolproduktion. Dorn korrigiert den Wirbel ganz einfach und nach 14 Tagen ist alles ausgeheilt.
Du siehst, es gibt zwar für alles Medikamente - davon leben ja ganze Industriezweige bestens. Gegen Dummheit helfen aber auch Medikamente nicht. Wir sollten endlich damit aufhören, mit aller Gewalt dumm bleiben und von unserem Körper und seinen Funktionen überhaupt nichts verstehen zu wollen. Mit Auto oder PC lernen wir immer noch besser umgehen, mit uns überhaupt nicht. Verdientermaßen geht es immer mehr Menschen daher immer schlechter je älter sie werden.
Die Lösung mit der Dorn-Methode, die ich oben beschrieb, zeige ich (und mehrere hundert Dorn-Ausbilder) an einem Selbsthilfe-Tag.
Überleg mal, wie Du Dich fühlen würdest, wenn Du eines Deiner Organe wärest und mitbekämst, wie sich dein CHEF überhaupt nicht für Dich interessiert - das machen ja alles Tabletten! Wenn Dein Auto nicht fährt, warum gehst Du da nicht davon aus, dass es für dessen Probleme einfach mit einer Tabelette geht? Jetzt überleg mal, was es für Vorteile hat, wenn Du entdeckst, was für großartige Kräfte & Talente in Dir stecken und wie man sie entwickelt und mit ihnen erfolgreich umgeht. Deine Kräfte könnten sich richtig für Dich begeistern und das bewirkt sofort eine Verbesserung aller Lebensfunktionen - was man messen kann. Neben der Dorn-Methode für den Körper kann z.B. ein kleines Buch von E. über Autosuggestion = den eigenen Einfluss auf / für Geist & Seele. Ich wünsche Dir besten Erfolg mit Dir.
Franz Josef Neffe
von Pusteblume
#3862 Tabletten sind nicht unbedingt die richtige Anwort. Wenn man Tabletten zur Stressbewältigung nimmt ist man von einer Sucht nicht mehr weit entfernt. Glaub mir, ich weiß wovon ich rede!
Viel besser ist es sich einen Ausgleich in Forum von sportlicher Betätigung oder evtl. entspannende Massagen zu finden. Ich benutze beispielsweise die Andullation die ich mit einer Freundin entdeckt habe.
Wichtig ist es sich ins Gleichgewicht zu bringen. Ich weiß dass es sich schwer anhört aber es ist auf alle Fälle möglich. Es gibt auch Kurse wo man sich coachen lassen kann eben diesen Ausgleich zu finden.
Ärzte die gleich Medikamente verschreiben ohne wirklich nach der Ursache zu suchen sind gefährlich und eine Schande für ihren Beruf.

_________________
Links sind nur für registrierte User sichtbar.
von MarcHH
#6556 Du siehst, es gibt zwar für alles Medikamente - davon leben ja ganze Industriezweige bestens. Gegen Dummheit helfen aber auch Medikamente nicht. Wir sollten endlich damit aufhören, mit aller Gewalt dumm bleiben und von unserem Körper und seinen Funktionen überhaupt nichts verstehen zu wollen. Mit Auto oder PC lernen wir immer noch besser umgehen, mit uns überhaupt nicht. Verdientermaßen geht es immer mehr Menschen daher immer schlechter je älter sie werden.


Ähnliche Beiträge für Können Alternative Methoden Stress auf dauer lindern?, Entspannungsforum
Was zählt eigentlich alles zu Sport damit man Stress lindern   Hallo da draußen s:-) img src="{SMILIES_PATH}icon_smilegif" alt=":-)" ... - Stressabbau durch Sport
Welche Farben lindern Stress und welche sind nicht geeignet?   Ich habe gehört dass es wichtig ist ... - Stressabbau Forum
Methoden zur Stressbewältigung bei Flugangst ?   Guten Tag Ich leide unter Flugangst dieses ... - Angst Forum
Wie viele anerkannte Methoden des Coping gibt es ?   Hallo Ich muss zugeben Coping hat mein ... - Stressabbau Forum
Welche Alternativ Methoden bei Bluthochdruck und Herzerkrank   Leider leide ich schon seid einiger Zeit ... - Bluthochdruck Forum