Muskelverspannung durch falches sitzen oder Stress?

Mit der richtigen Entspannungstechnik können Sie Stress abbauen. Doch wie entspannt man richtig, hier erfahren Sie es.
Antworten
Pfefferminze
Stress Forum Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 14.11.2011, 08:43

Muskelverspannung durch falches sitzen oder Stress?

Beitrag von Pfefferminze » 14.03.2012, 11:26

Mir tut echt alles weh. Naja eigentlich nur die Schultern in der nähe des Schlüsselbeines. Ich muss viel am Pc arbeiten und hab mir dafür sogar einen neuen Stuhl gekauft. Jetzt hab ich aber solche Muskelschmerzen das ich es fast nicht mehr aushalten kann. Bei jeder Bewegung fährt es mir richtig in die Muskeln. Ist das jetzt durch den Stress weil ich so viel am Pc sitze oder doch nur eine Muskelverspannung? Die Verspannung kann es ja nicht sein weil mein Bürostuhl ganz neu ist.

Yannik
Stress Forum Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 02.03.2012, 12:07

Re: Muskelverspannung durch falches sitzen oder Stress?

Beitrag von Yannik » 14.03.2012, 20:08

Hallo erstmal und einen schönen Tag. So wie du es beschreibst ist dein Tag ja nicht besonders schön :-(
Aber sei beruhigt. Es kann an beidem liegen. Auch wenn dein Bürostuhl neu ist muss er ja nicht das richtige sein. Sitzt du im 90 grad Winkel? und vorallem sitzt zu gerade? Wenn nicht kann es daran liegen. Aber Stress kann auch sowas hervor rufen. Jeder empfindet das anders. Auch die Symptome sind bei jedem anderes je nach dem was am schwächsten ist. Wenn du mehr Pausen machst und drauf achtest das du richtig sitzt müsste es bald weg sein.

Gundrun Muc
Stress Forum Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 08.12.2012, 02:53

Re: Muskelverspannung durch falches sitzen oder Stress?

Beitrag von Gundrun Muc » 08.12.2012, 03:11

Hallo der Thread ist zwar nicht mehr der Neuste, aber vielleicht hilft es auch anderen die ähliche Probleme haben.

Ich hatte auch solche Schmerzen. Bei mir lag es allerdings daran, dass ich den ganzen Tag eine falsche Sitzhaltung hatte. Dazu kam natürlich auch der Stress dazu, bessonders in bestimmten Monaten wenn es bei uns drunter und drüber geht.

Mir hilft die Progressive Muskelentspannung dabei sehr, besonders bei den Verspannungsschmerzen. Auch eine Massage wirkt oft wahre Wunder.

Es ist wichtig, sich auch tagsüber min. 1 Std. zu entspannen und herunterzufahren. Einen hilfreichen Artikel dazu habe ich auf diesem Online Magazin gelesen. Da gibt es eine interessante Serie zum Thema "Raus aus dem Stress" mit Tipps und Tricks für den Alltag

Hier mal der Link, falls es jemanden interessiert: http://www.weiter-lesen.net/66/serie-ra ... m-stress-1

LG Gudrun

rotespferd
Stress Forum Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 06.11.2013, 10:23

Re: Muskelverspannung durch falches sitzen oder Stress?

Beitrag von rotespferd » 06.11.2013, 11:52

Ich kenne das von der Arbeit ... stundenlanges sitzen vorm PC und abends komplett verspannt nach Hause.
Ich hatte eine ganze Zeit lang Massage vercshrieben bekommen, aber das war ja keine Lösung für die Ewigkeit.
Ich habe dann eine Andullationstherapieausprobiert und die hat direkt super angecshlagen, solltest du vielleicht auch mal probieren :)

YogiIyengar
Stress Forum Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 30.12.2013, 00:03

Re: Muskelverspannung durch falches sitzen oder Stress?

Beitrag von YogiIyengar » 30.12.2013, 00:08


Antworten