Sicher im Sattel bei Stress. Diverse Stress Bewältigungsmethoden auf dem Prüfstand, wie finde ich für mich die richtige Methode?
von mondfuchs
#2409
Der Anti-Stress-Plan
Seid einiger Zeit überlege ich mir einen Hund anzuschaffen. Ich habe mir schon Gedanken über andere möglichkeiten gemacht meinen Stress etwas zu dämmen. Tiere sind ja eigentlich sehr gute Psychologen und können denke ich auch bei der Stressbewältigung helfen. Bitte versteht mich nicht falsch, ich möchte nicht nur einen Hund damit ich weniger Stress habe. Ich mag diese Tiere auch sehr gern und möchte einfach einen Gefährten an meiner Seite haben, mit dem ich mein Hobby (das joggen) teilen kann. Was meint ihr dazu?
von einsamerwolf
#2420 Ich finde das eine sehr, sehr gute Idee. Warum solltest du dir nicht einen Hund anschaffen?`Wenn die Zeit für das Tier gewährleistet ist kann es durchaus wie du schreibst ein guter Psychologe sein ;-) außerdem bist du ja dann auch gezwungen dich zu bewegen, weil der Hund am Tag ja öfter raus muss. Wie gesagt, wenn es sich mit deiner Zeit vereinbaren lässt, ist das ein sehr schöner Gedanke.
von Bedia
#5653 Gerade Hunde sind treue Gefährten der Menschen und haben sehr oft eine beruhigende Wirkung auf uns. Ehe man sich über etwas aufregt, widmet man sich lieber dem Hund und sorgt dafür, dass es ihm gut geht. Das lenkt sehr stark von den Belastungen im Alltag ab und kann prima dabei helfen, seinen eigenen Ruhepol zu finden.


Ähnliche Beiträge für Einen Hund als Stressbewältigung und Gefährte?, Stressabbau Forum
Einen Hund für meine Freundin?   Hi Ich leben mit meiner Freundin schon ... - Depressionen Forum
Hund oder Katze zur Stressbewältigung geeignet?   Hi ich habe einfach mal eine kleine ... - Stressabbau Forum
Weniger Stress mit den Kinder durch Hund?   Hallo Mein Problem ist der Stress den ... - Stress bei Jugendlichen & Kindern
Überträgt sich mein Stress auf meinen Hund?   Hallo sagt mal ich beobachte immer mehr ... - Stress Forum