Kinder und Jugendliche sind „dauergestresst“. Das Schicksal einer unter Stress aufwachsenden Generation. Hier finden Eltern Rat und können sich austauschen.
von groti
#2920
Der Anti-Stress-Plan
Einen guten Tag zusammen. Wir möchten unseren Sohn (12 Jahre) gern zum Boxen schicken damit er dort seinen Stress abbauen kann. Uns ist es wichtig, dass er lernt dort alles heraus zu lassen. Die Schule ist im Moment nicht einfach für ihn und wir glauben das, dass Boxen die richtig Möglichkeit ist. Nun möchte ich auch andere Meinungen dazu hören. Vielleicht auch von Leuten die selber Kinder haben.
von Janus
#2925 Hallo erst mal. Im Grunde ist das gar kein schlechter Gedanke den Stress über das Boxen abzuleiten. Aber,.... und ich sage bewusst aber. Es kann auch nach hinten losgehen. Stellt euch mal vor er hat in der Schule mal wieder richtig Stress, auch mit den Mitschülern. Wenn er das gelernte dort anwendet, weil die Stresspegel zu hoch ist, kann er ganz schnell Probleme bekommen. Das muss ihm unbedingt vorher klar gemacht werden. Ansonsten finde ich das eine echt gute Idee.


Ähnliche Beiträge für Boxen für Kinder als Stresssenker?, Stress bei Jugendlichen & Kindern
Die Reizüberflutung unserer Kinder   Hier im Forum stehen ja schon viele ... - Stress bei Jugendlichen & Kindern
Nervige Kinder der Nachbarn!   Ich mag Kinder ja wirklich aber seit ... - Stress bei Männern Forum
Die Kinder sind mir zu viel   Mein Mann und ich haben 4 Kinder ... - Stress bei Frauen Forum
Entspannungsübungen für Kinder die Spaß machen?   Hi Ich habe mal eine Frage Ich ... - Entspannungsforum
Wegen Depressionen, keine Kinder?   Hallo schon seit 3 Jahren versuchen mein ... - Stressfolgen Forum