Männer bekämpfen Stresssymptome, wie innere Unruhe, Abgeschlagenheit und Schlaflosigkeit häufig mit Alkohol, Sport oder dem Zusammensein mit Freunden.
von Marsriegel
#3849
Der Anti-Stress-Plan
Bei diesem Thema bin ich etwas, wie soll ich sagen empfindlich. Meine Frau reitet ständig nur auf dem Alk herum. Ich würde zu viel trinken und das wäre nicht gut für mich. Sie sagt sie würde mich nicht mehr wieder erkennen. Dabei trinkt sie bei festen doch auch ab und zu was. Ich brauch es halt als Betthupferl. Da kann ich am schnellsten einschlafen und hab nicht solche Probleme das ich Nachts aufwache und nicht mehr schlafen kann. Aber deshalb bin ich doch kein Alkoholiker oder? Ich könnte echt ausrasten. Sie hat doch von nix ne ahnung.
von Schatten
#3854 Gelinde gesagt geb ich deiner Frau aber recht. Wenn du zum einschlafen ein Bier oder einen Schnapps brauchst ist es fast schon zu spät selber die Notbremse zu ziehen. Man selber merkt das leider oft nicht das man dann wirklich abtrifftet. Ich würde mir gut überlegen nicht doch zu den Anonymen Alkoholikern zu gehen und dort einfach mal einen unverbindlichen Rat zu holen. Es kann ja nicht schaden und weh tun tut es auch nicht. Hör lieber auf das was außenstehende sagen. Du selbst kannst das vielleicht nicht mehr einschätzen.
von Flower
#5410 Ich muss Deiner Frau da echt recht geben, denn es ist nun mal sodass man, wenn man regelmäßig trinkt, als Alkoholiker gilt und so scheint es bei Dir ja auch zu sein. Und das man unter Alkohol besser schläft ist sicher klar aber keine Lösung, da gibt es sicher auch andere Möglichkeiten. Egal wie Du das drehst und wendest Alkohol ist keine richtige Lösung und deshalb würde ich das auch besser lassen, solange Du es noch schaffst. Und wenn Du es nicht so empfindest, müsste es Dir ja leicht fallen, damit aufzuhören.
von kuchenmann21
#5483 Mach einfach einen Schnelltest bei Deinem Doc und erzähl ihm von Deinem Anliegen. er wird schon sagen ob Du zu einer Risikogruppe gehörst oder nicht. Viele Grüße
von Fauna
#5569 Hallo Marsriegel, wenn es sich auch blöd anhört, aber da hat Deine Frau im gewissen Sinne schon recht, denn wer täglich auf irgendeine Art Alkohol zu sich nimmt, sei es Bier, Schnaps oder das Gläschen Wein, gilt als Alkoholiker. Deshalb würde ich an diesem Zustand an Deiner Stelle auch etwas ändern. Vielleicht gibt es ja auch für Dich ein Betthupferl, was keinen Alkohol enthält.


Ähnliche Beiträge für Bin ich schon Alkoholiker wenn ich zum einschlafen was brauc, Stress bei Männern Forum
Kann Stress einen Mann zum Alkoholiker machen?   Guten Morgen Ich habe ein großes Problem ... - Stress bei Männern Forum
Einschlafen bei der Entspannungstechnik, risikolos?   Hi Bei einigen Entspannungstechniken werde ich total ... - Entspannungsforum
Ich will das einschlafen mit Musik versuchen   Huhu Ich hab mir überlegt da ich ... - Stressfolgen Forum
Melanin gegen Einschlafen   Mein letztes Gespräch mit meinen Vater war ... - Stressfolgen Forum
Durch Unruhe nicht Einschlafen können   Hi zusammen Mich quälen schon seid Wochen ... - Stressfolgen Forum