Was hilft bei Spinnenphobie?

Angstsyndrome - Angst als permanenter Begleiter? Die Regie des Lebens angstfrei führen und das Leben in vollen Zügen genießen, nur wie?
Antworten
Cloud
Stress Forum Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 15.12.2012, 09:46

Was hilft bei Spinnenphobie?

Beitrag von Cloud » 18.12.2012, 09:16

Hallo, ich wende mich jetzt einfach mal an dieses Forum. Wisst Ihr ich habe eine panische Angst vor Spinnen, nur wenn ich eine von weiten sehe, läuft es mir eiskalt über den Rücken und ich bewege mich keinen Schritt weiter und der Stressfaktor ist enorm. Das ist manches Mal schon echt peinlich, aber ich kann das einfach nicht abstellen. Wisst Ihr, wie ich diese Phobie einschränken kann? :cry:

Sandra1912
Stress Forum Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 29.10.2012, 12:50

Re: Was hilft bei Spinnenphobie?

Beitrag von Sandra1912 » 18.12.2012, 13:14

Oh das ist eine gute Frage. Vielleicht versuchst Du es mal mit einer Therapie, denn die soll schon manchen geholfen haben. Schau einfach mal im Internet, wo Du Hilfe bekommst? Aber ganz ehrlich die kleinen Tierchen tun Dir doch nicht wirklich was, warum hast Du da so eine panische Angst? Kauf dir mal ein Bilderbuch und schau dir die Bilder an und lies die Fakten, dann wirst du merken, dass Spinnen total harmlos sind und eigentlich sehr nützlich.

SüßundSalzig
Stress Forum Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 10.04.2013, 12:51

Re: Was hilft bei Spinnenphobie?

Beitrag von SüßundSalzig » 31.05.2013, 09:31

Spinnenphobie haben genug Menschen, dabei ist sie doch völlig unbegründet, denn die kleinen Krabbeltierchen tun einen ja nun ja wirklich nichts, wenn es keine Vogelspinnen oder Ähnliches sind. Aber ich denke auch das Dir hierbei eine Therapie am besten hilft, da wirst Du mit den Spinnen etwas näher konfrontiert, aber auch nur soweit, wie Du es zulässt, doch die Therapie hat schon vielen geholfen, versuche es einfach!

Antworten