Sind diese Symptome bei Angsterkrankung normal?

Angstsyndrome - Angst als permanenter Begleiter? Die Regie des Lebens angstfrei führen und das Leben in vollen Zügen genießen, nur wie?
Antworten
Fehe
Stress Forum Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 26.06.2012, 00:03

Sind diese Symptome bei Angsterkrankung normal?

Beitrag von Fehe » 26.07.2012, 01:17

Heute Nacht hab ich gedacht ich muss sterben. Das ist kein witz. Schweiß gebadet bin ich aufgewacht, hatte Herzrythmusstörungen und mir was richtig doll schwindlig. Ist das denn normal? Ein Zeichen der Panik vielleicht? Mein Körper hat sonst noch nie so krass reagiert. Ich komm mir so blöd vor wenn ich das hier schreibe, weil ich Angst hab es könnte jemand schlecht von mir denken oder so.

Xenia
Stress Forum Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 23.07.2012, 14:33

Re: Sind diese Symptome bei Angsterkrankung normal?

Beitrag von Xenia » 26.07.2012, 01:20

Du bist damit nicht alleine süsse. Es gibt doch so viele die eine Angsterkrankung haben. Zuerst will ich dich aber mal etwas beruhigen. Das kommt sehr wahrscheinlich von der Panik. Du musst dir vorstellen das bei Menschen die unter einer krankhaften Angst leben der Körper ständig auf Alarm steht. Irgendwann kann er das nicht mehr verarbeiten und reagiert natürlich auch mit Körperlichen Symptomen. Wenn es geht geh aber vorsichtshalber zum Arzt.

FrankH
Stress Forum Benutzer
Beiträge: 13
Registriert: 01.07.2012, 14:25

Re: Sind diese Symptome bei Angsterkrankung normal?

Beitrag von FrankH » 28.07.2012, 13:36

NIx "wenn es geht"! Wenn mein Herz verrückt spielen würde, wäre ich aber ruckzuck beim Arzt. Psychisch bedingt sind solche Symptome grundsätzlich immer erst dann, wenn organische Ursachen ausgeschlossen sind. Herzrasen kann durchaus ein Symptom für etwas Ernsteres sein. Beruhigen hilft in solchen Situationen auf Dauer nicht viel. Abklären, ob mit dem Herzen alles okay ist, dann kann man beruhigt sein. Wahrscheinlich wird dein Arzt ein EKG machen, das geht schnell und tut nicht weh. Und du weißt Bescheid, das ist besser, als ständig mit einem mulmigen Gefühl herumzulaufen.

Antworten