Bei Medikamenten umstellung Schlafprobleme

Angstsyndrome - Angst als permanenter Begleiter? Die Regie des Lebens angstfrei führen und das Leben in vollen Zügen genießen, nur wie?
Antworten
balsi
Stress Forum Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 12.09.2011, 10:24

Bei Medikamenten umstellung Schlafprobleme

Beitrag von balsi » 22.08.2012, 12:29

Hallo ihr lieben. Ich hab eine kurze Frage und hoffe das mein Text daher auch so kurz wie möglich wird ;-)
Vor zwei Wochen hab ich mein SSRI umgestellt und habe jetzt ein neues seid der Zeit bekommen. Abends habe ich Probleme einzuschlafen. Ich bin zwar irgendwie müde aber ich kann einfach nicht einschlafen. Ist das denn normal? Habe in der Packungsbeilage nichts davon gelesen das es dann Probleme gibt.

ruben
Stress Forum Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 21.09.2011, 09:09

Re: Bei Medikamenten umstellung Schlafprobleme

Beitrag von ruben » 22.08.2012, 12:36

Ein liebes Hallo an dich zurück. Ja das ist bei dem einen oder anderen ein wirkliches Problem. Zumindest habe ich gehört das es bei einigen dazu kommt das man Abends nicht einschlafen kann. Wenn du dein SSRI Abends nehmen solltest dann ist es aber auch klar das du dann nicht schlafen kannst. Sollte das so sein dann nimm es bitte einfach mal Morgens oder gegen Mittag wenn dir das möglich ist. Das hilft auch schon.

Stoffel
Stress Forum Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 15.02.2013, 13:00

Re: Bei Medikamenten umstellung Schlafprobleme

Beitrag von Stoffel » 31.05.2013, 14:57

Das kann schon sein das Du dadurch schlechter einschlafen kannst, würde da beim Arzt noch mal nachhaken, ob Du Dein SSRI auch zu einem anderen Zeitpunkt und nicht so Nacht nah nehmen kannst. Allein würde ich es sicher nicht entscheiden denn vielleicht wurde es ja nicht ohne Grund auf den Abend verlegt. Doch wenn Du diese Probleme hast, muss eine andere Lösung her.

Antworten