Agoraphobie - was tut ihr dagegen?

Angstsyndrome - Angst als permanenter Begleiter? Die Regie des Lebens angstfrei führen und das Leben in vollen Zügen genießen, nur wie?
Antworten
huberteross
Stress Forum Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.05.2017, 13:55

Agoraphobie - was tut ihr dagegen?

Beitrag von huberteross » 24.05.2017, 14:00

Servus!

leide seit neuestem an "Agoraphobie"... ?! Öfter mal was neues... Also bekomme panikattacken in der ubahn oder manchmal auf der arbeit in einem meeting. Ich muss zugeben dass ich auch stark unter Druck stehe und eine 60 stunden woche keine seltenheit mehr ist.

Weiß jetzt nicht was ich so richtig dagegen tun soll. Geholfen haben mir die Agoraphobie-Selbsthilfetipps, aber suche noch nach mehr input, wenn möglich von direkt betroffenen.

Hat jemand damit erfahrung oder hat jemand die agoraphobie schon hinter sich?

Omar_357
Stress Forum Benutzer
Beiträge: 40
Registriert: 22.10.2014, 18:43

Re: Agoraphobie - was tut ihr dagegen?

Beitrag von Omar_357 » 28.10.2017, 23:27

Das gleiche habe ich zwar nicht aber ich habe auch Panikattacken die mich leider so manchmal durch den Tag begleiten.
Ich für meinen Teil habe mir diverse Infos mal im Netz dazu gesucht und habe dabei auch bei http://panikattacke-hilfe.com/panikattacken-was-tun-2/ echt gute Infos erhalten. Ansonsten muss man sich an einen Arzt wenden, man muss mit solchen Problemen nicht alleine sein.

Wie läuft es denn bei dir ?..geht es dir besser ?

Alles gute weiterhin !

wrohleder
Stress Forum Benutzer
Beiträge: 24
Registriert: 13.02.2018, 06:42

Re: Agoraphobie - was tut ihr dagegen?

Beitrag von wrohleder » 16.02.2018, 10:40

Sind die Panikattacken die ihr habt eher Bagatellen? Denn ich kenne sie nur sehr stark und sehr nerventötend.. Das kann auch sehr laut sein

Antworten