Sonstige Stressfolgen können Magenkrämpfe, Anspannungen, Schlafstörungen, sexuelle Unlust und Schuppenflechte sein - Welche Rezepte gibt es dagegen?
von Janne
#3945
Der Anti-Stress-Plan
Ich habe richtig Angst vor mir selber. Bisher hatte ich noch nie im Leben Schlafstörungen. Aber das was die letzten Wochen ab geht ist echt seltsam. Es ist nicht schlimm oder so aber es macht mir unheimlich Angst. Zwei oder drei Wochen ist es her das ich Nachtschichten mache. Zwischendurch hab ich immer ein paar Tage frei um mich erholen zu könne. Ich wechsle auf den normalen Schlafrythmus und schon schlaf ich über 14 Stunden durch. Ist das normal?
von Alster
#3946 Hy du. Nachtschichten sind für den Körper unglaublich belastend. Deshalb geben Firmen auch einen Nachtzuschlag. Ich glaube das es bei dir normal ist das du solche Störungen hast. Wenn dein Körper eine weile Nachts wach ist dann hat er sich dran gewöhnt und kommt mit der Zeit recht schnell damit klar. Kommst du aber in einen normalen Tagesbetrieb zurück muss dein Körper sich auch wieder umstellen. Hab keine Angst das ist denke ich völlig normal. Ansonsten weißt du ja wo du hin bist. Nämlich zum Arzt.